Anna’s Schokoladenmuffins

Anna liebt Schokolade, wie wir im ersten Teil am Anfang zu sehen bekommen haben und das kann jeder von uns gut nachvollziehen, also gibt es heute eine Schokoladenladung für ale.

Also lasst uns los legen und ein super leckere Schokoladenmuffins backen und diese passend zum Film dekorieren. Jeweils mit den Zeichen von Anna’s Lieblingsmenschen – Elsa und Kristoff

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel, Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt und Salz zusammen mischen. Gebt den Zucker hinzu und mischt alles zu einer ebenen Masse. Stellt die Schüssel erstmal zur Seite.
  3. In einer mittleren Schüssel, mixt die Eier mit dem Wasser zusammen. Wer mag, kann 2 Teaspoons Vanille Extrakt hinzufügen. Gebt die Sahne und das Öl hinzu und mixt alles gut durch.
  4.  Macht in die Mitte eurer Mehlmischung eine Loch und füllt in dieses eure Eimischung hinein. Vermischt alles solange, bis kein Mehl mehr zusehen ist.
  5. Füllt die Mischung in eure Form und stellt diese für 35-40 Minuten in den Backofen.

Dekoration

Ich habe mich für Esspapierdekoration entschieden, in der Form von Schneeflocken und Renntieren. Super einfach, aber geben den Muffins den letzten Schliff uns sich zum Thema passend zu zeigen. Man könnte natürlich noch eine Schokoladenbuttercreme machen und diese auf die Muffins aufspritzen, aber ganz ehrlich, die Muffins schmecken ohne Buttercreme schon genial und man will einfach nur mehr davon 🙂

Heute ging es um Anna und ihre Liebe für Schokolade. Könnt ihr das nachvollziehen? Wenn ja, welche Sorte mögt ihr am Liebsten?

Alles Liebe eure

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Lisa S. sagt:

    Hmmm, da läuft mir ja schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Lecker lecker!!! Ich liebe auch Schokolade und mit der esspapier-Deko sehen die muffins echt total süß aus!!!

Möchtest Du mir etwas mitteilen?