Captain Amerikaner

Weiter geht es bei meiner Bloggerevent. Heute dreht sich alles um den ersten Avenger. Geboren wurde er unter dem Namen Steve Rogers, aber bekannt geworden ist er als Captain America. Sei Kennzeichen ist sein Schild aus Vibranium. (Wie gerne hätte ich auch so ein Schild.)
Was passt besser zu unserem Helden als Amerikaner?  Nichts, also daher gibt es heute Captain Amerikaner.

Zutaten

  • 125 g Margarine
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/4 L Milch

Zubereitung

Stellt aus den Zutaten einen zähflüssigen Teig her. Um größere Amerikaner zu erhalten habe ich den Teig mit Hilfe von meinem Eisportionierer auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech portiniert.
Backt die Amerikaner bei 180°C für ca. 25 Minuten oder bis sie schön golden braun sind.

Dekoration

Lasst eure Amerikaner auf einem Gitter auskühlen und stellt in der zwischen Zeit Zuckerguss her. Ihr braucht Guss in rot, blau und weiß. Ich habe dieses mal auch versucht mit Zuckergussstiften zu arbeiten, aber das hat mich noch nicht ganz überzeugt.
Dekoriert eure Amerikaner nach dem Schild von Cap.
Das Schild sieht so aus:

Quelle: http://de.marvel-filme.wikia.com/wiki/Captain_Americas_Schild?file=Schild.png

Versucht euch einfach mal an dem Motiv. Wie ihr seht, hat es bei mir recht gut funktioniert. Das nächste Mal würde ich aber glaub ich etwas festeren Guss benutzen und den Guss mit Spritztüllen aufspritzen. Diese Mal habe ich einfach den Guss in einen Beutel gefüllt und die Spitze abgeschnitten. Man muss ja auch mal was neues ausprobieren.
Ich habe noch ein paar Amerikaner mit Schriftzügen dekoriert.
Fertig sind unsere Captain Amerikaner.

Ich wünsche euch noch viel Spaß in diesem Avengers Monat. Die Amerikaner sind perfekt, wenn ihr alle Captain America Filme noch mal schauen wollt.

Alles Liebe eure

Kommentar verfassen