Portal Cupcakes

Wow, wir schreiben schon das Jahr 2018, wie schnell doch die Zeit vergangen ist. Schön, dass ihr auch dieses Jahr wieder bei mir vorbei schaut. Lasst uns ein neues Jahr gemeinsam starten, mit hoffentlich vielen neuen „nerdigen“ Rezepten und Ideen.
Los geht es dieses Jahr mit Portal Cupcakes. Wahrscheinlich fragt ihr euch jetzt, was oder wer ist Portal?
Portal ist ein Computerspiel, bei dem der Spieler mit Hilfe des Portalgerätes Hinternisse überwinden und Rätsel lösen muss. Es entsteht immer ein blaues und ein orangens Portal.
Wie heißt es so schön im Spiel: “Speedy thing goes in, speedy thing comes out.” 
Passt man den richtigen Moment ab, so steck man zum Beispiel mit seinem Operkörper noch in einem Portal und mit dem Unterkörper im anderen, daher stammt auch die Idee für diese Cupcakes.

Was braucht ihr für die Cupcakes?

  • 180 g Zucker
  • 180 g Margarine
  • 180 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150 g Schokoladenstücke

Für die Buttercreme benötigt ihr:

  • 180 g Margarine oder Butter
  • 250 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe in hellblau und orange
  • etwas Milch

Los geht es also. Mixt in einer großen Schüssel die Margarine schaumig und gebt nach und nach den Zucker hinzu. Schlag die Eier auf und gebt immer ein Ei nach dem anderen zur Margarine Mischung hinzu. Mixt zwischen den Eiern gut durch. Fügt den Vanilleextrakt hinzu. Mischt Mehl und Backpulver miteinander und gebt dieses langsam zur Mischung hinzu. Wenn ihr einen schönen cremigen Teig habt, hört ihr auf mit mixen und hebt die Schokoladenstücke mit einem Spachtel unter. Füllt den Teig in 12 Cupcakesförmchen um,. Ich habe 6 blau und 6 orange verwendet, passend zum Thema 🙂
Backt die Cupcakes bei 180°C für ca. 20 Minuten oder bis sie golden braun geworden sind.
Nach dem Backen sollten eure Cupcakes gut durchkühlen. Diese Zeit können wir nutzen um unsere Dekorationen und die Buttercreme herzustellen. Für die Deko brauchen wir etwas schwarzen Fondant und etwas grauen. Rollt den schwarzen Fondant aus und schneidet 5 Oberkörper und 5 Unterkörper aus. Ihr könnt den Körpern unterschiedliche Bewegungsrichtungen vorgeben. Aus dem grauen Fondant stellen wir zwei kleine Würfel her.
Für die Buttercreme schlagen wir die Margarine oder die Butter so lange auf, bis sie cremig ist und ihre Farbe wechselt. Gebt anschließend Puderzucker hinzu und mixt, bis ihr eure gewünschte cremigkeit erreicht habt. Sollte die Buttercreme zu fest sein, könnt ihr etwas Milch hinzugeben. Teilt die Buttercreme gleichmäßig in zwei Gefäße auf und färbt eine Hälfte blau und die ander orange. Anschließend einfach die Cupcakes dekorieren, dabei könnt ihr entscheiden, welches Muster ihr verwenden möchtet.

Zu guten Schluss fügen wir noch unsere Deko hinzu. Dabei solltet ihr dran denken, dass wenn ihr Füße in Blau habt, ihr den passenden Oberkörper in Orange habt und soweiter 🙂

Fertig sind eure Portal Cupcakes. Ein Fan des Computerspiels wird sich darüber sehr freuen und die Cupcakes beim Spielen verdrücken 🙂
Viel Spaß beim nach Backen und Essen wünscht euch eure

P.S.: Wenn Ihr die Cupcakes nach gebacken habt, dann schickt mir doch mal ein Foto per Mail oder verlinkt mich in Instagram mit dem #diekleinebackfee

 

Möchtest Du mir etwas mitteilen?